Home

Eichung der Geräte - "geeicht bis 2016"


Melden Sie Ihr Gerät dringend zur Eichung an!

Antrag auf Eichung (§ 37 Abs. 3 und § 38 MessEG)

Die Pflicht fristgerecht Antrag auf Eichung zu stellen ist vielen nicht bekannt.

Wir weisen Sie daher darauf hin, dass Sie dringend etwas tun müssen, wenn Sie ein Gerät mit Eichstempel "geeicht bis 2016" verwenden:

 Für alle Geräte mit Eichstempel "geeicht bis 2016" muss bis spätestens 21.10.2016 beim Eichamt oder bei uns Antrag zur Eichung gestellt sein. Nur dann dürfen angemeldete Geräte bis zur Eichung durch das Eichamt auch über den Gültigkeitszeitraum hinaus verwendet werden. Wir teilen Ihnen den Termin für die Eichung mit.

 Trifft Ihr Antrag nach dem 21.10.2016 ein, stellt das Eichamt einen kostenpflichtigen (!)
Bescheid
aus, in dem die Verwendung über den 31.12.2016 hinaus geduldet oder sogar
untersagt werden kann.

 Geräte, die einen Eichstempel "geeicht bis 2015" tragen werden bei zweijähriger Gültigkeit der Eichung im Jahr 2016 nur noch mit "geeicht bis 2017" gestempelt.
Ein Verlängern des Eichzeitraums durch Einsenden zum Jahresbeginn ist nicht mehr möglich!

 

Nach der Mitteilung eines Eichtermins müssen sie uns umgehend Ihr Gerät einsenden, damit wir das Gerät zur amtlichen Eichung vorstellen können.
Kommen Sie dem nicht nach verliert die Anmeldung Ihre Gültigkeit und Sie müssen Ihr Gerät neu anmelden.

 

Klicken Sie hier zum Eichauftrag !!

Erweiterte Suche